anfrage

Angebot nach virtueller Besichtigung 

Die Informationen zu Ihrem Umzug, die wir zum Erstellen eines Angebots benötigen, können Sie uns leicht per Smartphone übermitteln. 

Dafür bieten wir Ihnen ZWEI Verfahren an: MOVERSCAN und den ONSITE VIEWER

Wie funktionieren die beiden? Was unterscheidet sie voneinander?

MOVERSCAN eignet sich am besten für kleinere Umzüge bis zu Drei-Zimmer-Apartments. Der Vorteil: Sie selber können frei entscheiden, wann Sie MOVERSCAN einsetzen, ohne unsere Beteiligung. Dafür benötigen Sie ein Smartphone. Der gesamte Vorgang dauert ca. 20 – 30 Minuten. Sie können die Bearbeitung jederzeit unterbrechen und dann später fortführen. Die bereits eingegeben Daten bleiben dabei erhalten. Nachdem Sie alle Angaben und Fotos gemacht und die Bearbeitung abgeschlossen haben, werden uns Ihre Bilder und Informationen als PDF übermittelt. Auf dieser Basis erstellen wir  Ihnen unser Angebot zu Ihrem Umzug. Bei Unklarheiten fragen wir telefonisch noch einmal zurück.

Der ONSITE VIEWER ist auch für größere Umzüge geeignet. Per Smartphone-Kamera und Computer steht Ihr Umzugsberater in direktem Kontakt mit Ihnen und begleitet Sie durch Ihre Wohnung. Wie bei einer persönlichen Besichtigung macht er oder sie sich dabei Notizen und stellt Fragen. Auch Sie können mit ihm oder ihr interagieren. Der ONSITE VIEWER erstellt ein Video des Besichtigungsvorgangs, damit wir den Vorgang noch einmal nachvollziehen können, um zu sehen, ob wir etwas vergessen haben zu notieren. Dieses Video wird nach dreißig Tagen automatisch gelöscht. 

ACHTUNG: Falls Sie ein Smartphone mit einer ausländischen SIM-Karte benutzen, stellen Sie bitte die entsprechende Auslandsvorwahl im Format 00XX voran. Beispiel 00907411222222 für eine Nummer in der Türkei. 

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie Fragen haben. Den Zugang zu beiden Verfahren finden Sie HIER:


MOVERSCAN


 

Onsite Viewer